Sie haben Tschernobyl bereits mit uns besucht: 1984
+1 844 256 3535 ZOLLFREI +44 7492 881474
  • ukraine
  • united-kingdom
  • ukraine
  • poland

ALL-INCLUSIVE TOUREN NACH TSCHERNOBYL

Transfer vom/zum Flughafen, Zuteilung, andere Ausflüge und vieles mehr BUCHEN SIE EINE TOUR
  • 1 Etappe
  • 2 Etappe
  • 3 Etappe
0€
*Bei Zahlung des Gesamtbetrags warten Bonusse auf Sie
0€

VORTEILE

#1
OFFIZIELLE LIZENZ
#2
FÜHRER BEI TRIPADVISOR
#3
DIE BESTEN PREISE
#4
SICHERE UND INTERESSANTE STRECKEN
#5
PROFESSIONELLE REISEFÜHRER – STALKER IN DER VERGANGENHEIT
#6
VIP Touren

WIE SICHER SIND BESUCHE IN TSCHERNOBYL?

TSCHERNOBYL BESUCHEN
=
1 STUNDE FLUG

Seit der Explosion des Kraftwerks sind inzwischen mehr als 30 Jahre vergangen, und ein Besuch in Tschernobyl ist heute sicherer als je zuvor. Die Strahlendosis, die Sie während eines Tages in der Tschernobyl-Zone erhalten, entspricht einem natürlichen Strahlenwert, wie er sonst überall herrscht. Diese Dosis ist 300-mal geringer als bei einer kompletten Röntgenaufnahme Ihres Körpers im Krankenhaus. Wenn man es in Zahlen ausdrückt, erhalten Sie 3–4 µSv Gammastrahlen, was eine absolut harmlose Strahlendosis ist.

FOTOS VON TSCHERNOBYL

Tschernobyl-Gasmaske
Tschernobyl-2 Duga Gebäude innerhalb
Tschernobyl ARC-I

ALL-INCLUSIVE TOUREN NACH TSCHERNOBYL

Chernobyl Tours dozimeter 1 Tagestour 130€
  • Zeitsparende Tour
  • Schnell alles sehen
  • Tag der Zeitreise
  • Besuch bei Prypjat
  • Dosimetrische Kontrolle
Mehr Details
Chernobyl Tours dozimeter 2 Tage Tour 170€
  • Nacht in Tschernobyl
  • Erweitertes Programm
  • Tag der Zeitreise
  • Mehr Zeit in Pripyat
  • Dosimetrische Kontrolle
Mehr Details
Chernobyl Tours dozimeter 3 Tage Tour 210€
  • Nächte in Tschernobyl
  • Erweitertes 3-Tage-Programm
  • Zeit, mehr zu sehen
  • Dosimetrische Kontrolle
  • Viel mehr Zeit in Pripyat
Mehr Details

ALL-INCLUSIVE Touren

TRANSFER VOM/ZUM FLUGHAFEN Unser Unternehmen bietet den Touristen einen bequemen Transfer vom und zum Flughafen in Kiew.
Aufenthalt Wir stellen Ihnen ein komfortables Hotel für Ihre Übernachtung zur Verfügung.
DOSIMETRISCHE KONTROLLE Für Ihre Sicherheit führen unsere Spezialisten zweimal pro Tag während des Tschernobyl Tourismus dosimetrische Kontrolle durch.
PERSÖNLICHE DOSIMETER Beim Eintritt in die Tschernobyl-Zone erhalten Sie kostenlos ein persönliches Dosimeter.
GENEHMIGUNGEN Wir organisieren die für Ihr urlaub in Tschernobyl erforderlichen Genehmigungen.
TRANSPORT Unser Unternehmen stellt während der Reise nach Tschernobyl Fahrer und Fahrzeuge für den Transport der Gruppe zur Verfügung.
REISEFÜHRER Unsere Führer werden Ihnen detaillierte Auskunft über die verschiedenen Orte in der Zone geben.
PERSONALISIERTE STRECKENKARTE Die Streckenkarte Ihrer Reise hilft Ihnen, wenn Sie etwas während der Tour verloren haben.
SPEISEN Es besteht die Möglichkeit, während der Reise leckere Mahlzeiten zu bekommen, und wir kümmern uns um die Lieferung.

FAQ

Wo befindet sich Ihr Firmensitz?

Unser Hauptsitz befindet sich seit 2015 im Vereinigten Königreich und die zweite Niederlassung in Kiew, Ukraine. In der Ukraine verfügen wir über eine vorhandene Infrastruktur, so dass jeder Tourist sich wohl wie zuhause fühlen kann.

Bieten Sie außer Tschernobyl auch andere Ausflüge an?

Ja, natürlich! Wir haben eine Vielzahl anderer Ausflugsangebote. Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite für Ausflüge.

Wie komme ich nach Tschernobyl?

Heutzutage ist die Anreise nach Tschernobyl sehr einfach. Alles, was Sie aus Ihrer Seite tun sollen, ist in Kiew anzukommen. Den Rest übernehmen wir. Für genaue Auskunft, Transport und Aufenthalt wenden Sie sich an unsere Manager.

Was bedeutet „einzigartige All-Inclusive-Tour?“

Eine All-Inclusive-Tour bedeutet, dass unser Unternehmen Ihnen alle notwendigen Dienstleistungen zur Verfügung stellt wie z. B. den privaten Transport vom/zum Flughafen in einem komfortablen Auto, der Aufenthalt im Hotel, zusätzliche Touren mit Führer usw. Mit uns werden Sie auf alles vorbereitet.

In welchen Sprachen werden Tschernobyl-Touren durchgeführt?

Die Tschernobyl-Touren werden auf Englisch und in den Landessprachen (Ukrainisch, Russisch) abgehalten. Wir sprechen fließend Englisch, deshalb Sie keine Probleme mit dem Verständnis haben werden. Außerdem können wir Ihnen den Übersetzer in Ihrer Sprache zur Verfügung stellen.

Wann ist die beste Jahreszeit, um Tschernobyl zu besuchen?

Das hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Jede Jahreszeit birgt einen gewissen Reiz und besondere Eindrücke, die Sie aus der Tschernobyl-Zone mitnehmen werden. Während des Frühlings, wenn zwar alles blüht, aber noch keine Blätter zu sehen sind, können die Besucher der Geisterstadt deren Gebäude besichtigen und eindrucksvolle Fotos machen. Im Sommer hingegen ist die Zone völlig grün und Prypjat erinnert an eine echte „Dschungelstadt“, die einem zeigt, wie übermächtig die Natur sein kann. Im Herbst ist die Zone etwas trist und dunkel, was bei den Touristen besondere Emotionen hervorruft, was die Spannung noch zusätzlich steigert. Und der Winter in der Zone schafft für jeden eine wahre Atmosphäre verlassener Orte und bietet zudem die Möglichkeit, heimische Wildtiere wie Wölfe und Warzenschweine zu beobachten.

Sind Tschernobyl-Touren gefährlich?

Touren nach Tschernobyl sind nicht gefährlicher als solche an irgend anderen Orten der Welt. Die Strahlenbelastung ist nur in bestimmten Gebieten hoch. Diese befinden sich nicht auf den Strecken von Touristengruppen und unsere Besucher verbringen sichere Zeit während ihrer Umgebung. Um sicherzustellen, dass Sie gesund und glücklich nach Hause kommen, führen unsere Spezialisten zweimal pro Tag dosimetrische Kontrollen während des Tschernobyl Führung durch. Für eine Reise erhalten Sie kostenlos eine Atemschutzmaske und einen Geiger-Müller-Zähler.

Werde ich auf meiner Tschernobyl-Tour das Kernkraftwerk Tschernobyl besuchen?

Ja, und das ist eine richtige Entscheidung. Eine dreistündige Tour durch das Kraftwerk ist bedruckungsvoll und äußerst aufschlussreich, da es das einzige Atomkraftwerk der Welt ist, das nicht genutzt wird. Sie können das Kernkraftwerk Tschernobyl gemeinsam mit einer Gruppe besuchen. Wollen Sie eine private Tour machen, können Sie die Anlage gegen eine Zuzahlung (159 Euro für mindestens 2 Personen) besuchen.

Werden bei der Tschernobyl-Tour eine Gas- oder Atemschutzmaske benötigt?

Nein, für den Aufenthalt in Tschernobyl, Prypjat und Umgebung benötigen Sie keine Atemschutz- oder Gasmasken. Dennoch wird Ihnen das Unternehmen beim Eintritt in Tschernobyl kostenlos eine Atemschutzmaske zur Verfügung stellen, um Ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

Welcher Strahlenbelastung werde ich während der Reise ausgesetzt sein?

Eine Strahlendosis, die Sie während eines Tages in Tschernobyl erhalten, entspricht einem natürlichen Strahlenwert, wie an jedem anderen Ort der Welt oder während einer Flugstunde im Flugzeug gemessen wird. Sie werden eine Dosis von 3 – 4 µSv Gammastrahlen erhalten. Diese Dosis ist völlig harmlos. Zum Vergleich: Bei den meisten Kraftwerken der verschiedenen Länder liegt der Grenzwert für die Sicherheit der Arbeitnehmer bei 50 – 100 µSv pro Tag.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Wir bieten mehrere Zahlungsmöglichkeiten an:

  1. Vorauszahlung. Zahlen Sie 20 % des Gesamtpreises bei der Buchung und den Rest am Tag der Tour in bar. Alternativ können Sie den Gesamtbetrag direkt im Bus mit einer Barzahlung begleichen.
  2. Vollständige Bezahlung. Sie können den Gesamtbetrag vollständig bezahlen und dabei einen Sonderrabatt oder andere Vorteile in Anspruch nehmen.

Sie können bei der Buchung die gesamte Tour per Paypal (Kreditkarte) bezahlen oder wir werden Ihnen eine Rechnung zur Zahlung auf unser Bankkonto mit Sitz im Vereinigten Königreich senden.

Es werden keine Buchungsgebühren oder Gebühren für die Stornierung der Tour erhoben. Sollten Sie die Tour im Voraus bezahlt haben, erhalten Sie 100 % des Geldes zurück, sofern Sie diese mindestens 24 Stunden vor Beginn der Tour stornieren. Zahlungen sind in USD, EUR, GBP und UAH möglich.

Kann ich in Tschernobyl fotografieren?

Ja, während einer Reise nach Tschernobyl ist es zulässig, Fotos und Videos zu machen. Die einzigen Zonen mit Foto- und Videobeschränkungen sind das Kraftwerk aus einer Entfernung von weniger als 200 m und die Sicherheitskontrollpunkte. Auf der speziellen Beobachtungsplattform in sicherer Entfernung zum Reaktor vom Block 4 des Kraftwerks (Schutzkonstruktion) können Sie Fotos und Videos machen. In der Tschernobyl-Zone sind auch Amateur- und Profi-Kamerastative erlaubt, also können Sie gerne Ihre Ausrüstung mitnehmen. Gegen Zuzahlung können dort auch UAV-Drohnen eingesetzt werden (außer an beschränkten Orten). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.

Ab welchem Alter kann man Tschernobyl-Touren unternehmen?

Nur Personen im Alter von 18 Jahren oder älter können die Sperrzone von Tschernobyl besuchen. Dies ist eine gesetzliche Anforderung.

Kann ich mit meinem eigenen Fahrzeug/Motorrad/Fahrrad nach Tschernobyl fahren?

Die Sperrzone von Tschernobyl ist ein Gebiet mit Sonderregelung. In den meisten Fällen ist es erlaubt, persönliche Autos (Busse) innerhalb der Zone zu benutzen. Leider sind alle offenen Verkehrsmittel wie Motorräder und Fahrräder verboten. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, falls Sie vorhaben, die Zone mit Ihrem Auto zu besichtigen.

Wie komfortabel sind die Hotels in Tschernobyl?

Die Hotels in der Sperrzone in Tschernobyl haben den gleichen Komfort wie die Zwei-Sterne-Hotels in Europa. Jedes Zimmer verfügt über eine Heizung und einen Fernseher. Saubere Handtücher, Seife und Shampoos sind ebenfalls für Sie vorhanden. In der Regel steht pro Block von 4 Zimmern ein Badezimmer (mit 3 Toiletten und 2 Duschen) zur Verfügung. Im Hotel gibt es außerdem einen WLAN.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es keine neuen Hotels in der Zone gibt, die den gleichen Komfort wie die Hotels in Kiew bieten könnten. In einem Zimmer können bis zu 3 Personen wohnen. Falls Sie ein separates Zimmer für eine Person gegen Zuzahlung wünschen, teilen Sie uns dies bitte im Voraus mit.

Welche Dokumente werden für einen Besuch in Tschernobyl benötigt?

Um Zugang zur Zone durch die Sicherheitskontrollpunkte zu erhalten, benötigen Sie entweder einen gültigen Reisepass oder einen Personalausweis. Das Wichtigste ist, dass Sie das gleiche Dokument mitnehmen, das Sie bei der Buchung einer Tour angegeben haben. Falls Ihre Passnummer geändert wurde, nachdem Sie diese für Ihre Tour eingegeben haben, teilen Sie uns dies bitte mindestens eine Woche vor der Reise mit. Andernfalls werden Sie die Sperrzone von Tschernobyl nicht betreten können.

Benötigt man für die Einreise in die Ukraine ein Visum?

Ansässige der folgenden Länder, die für 90 Tage oder weniger in die Ukraine einreisen, benötigen kein Visum: Andorra, Österreich, Belgien, Kanada, Kuba, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Japan, Kasachstan, Südkorea, Kirgisistan, Lettland, Litauen, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Mongolei, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Russland, San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Tadschikistan, Vatikan, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten von Amerika, Usbekistan.

Falls Ihr Land nicht auf der Liste steht, ist es nicht schwierig, ein Touristenvisum für die Ukraine zu bekommen. Sie erhalten automatisch eine Einladung, nachdem Sie ein Zimmer in einem beliebigen Hotel in Kiew gebucht haben. In jedem anderen Fall können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Gerne helfen wir Ihnen mit dem Einladungsdokument, um ein Visum zu erhalten.

Weitere Informationen: https://mfa.gov.ua/en/consular-affairs/entry-and-stay-foreigners-ukraine

Kann die Tour storniert werden?

Die Stornierung der Tour ist nur in Notfällen möglich (wie z. B. bei Wetterbedingungen, die den physischen Zutritt in die Zone nicht ermöglichen, bei Unfällen oder behördlichen Maßnahmen, die dies unmöglich machen, usw.). Solche Situationen treten jedoch nie ein, aber bei einem Notfall wird die Tour auf den nächsten Tag verschoben.

Welche Kleidung sollte ich bei der Tschernobyl-Tour tragen?

Jeder Besucher ist verpflichtet, sich an eine Kleiderordnung zu halten: Kleidung mit langen Ärmeln und geschlossene Stiefel (Sie können die Zone nicht in Shorts, Trikots, Flip-Flops usw. betreten). Unser Unternehmen empfiehlt zudem, alte Kleidung zu verwenden, die bei Bedarf leicht gewaschen oder weggeworfen werden kann: Bereiten Sie sich auf Abenteuer vor!

BUCHEN SIE EINE TOUR
  • 1 Etappe
  • 2 Etappe
  • 3 Etappe
0€
*Bei Zahlung des Gesamtbetrags warten Bonusse auf Sie
0€
+ 1 Tagestour
Preis: 130€

Jede enorme Katastrophe hinterlässt einen Fußabdruck auf dem Planeten. Die Katastrophe von Tschernobyl gilt als die gewaltigste vom Menschen verursachte Katastrophe, die die Welt je gesehen hat.

Liste der besuchten Orte:
  • - Das verlassene Dorf Zalissya
  • - Riesiges geheimes Radar „Duga-1″ und die Stadt Tschernobyl 2
  • - Das fast vollständig unter der Erde begrabene Dorf Kopatschi und der noch vorhandene Kindergarten
  • - Das Kernkraftwerk Tschernobyl unter dem neuen sicheren Einschluss – der Bogen
  • - Der KKW-Kühlteich mit Riesenwelsen
  • - Der rote Wald
  • - Die Feuerwache
  • - Die Stadt Prypjat
Mehr Details
+ 2 Tage Tour
Preis: 170€

Reizen die Landschaften von Horrorfilmen? Fragen Sie sich andauernd, ob es auf der Erde einen Ort gibt, der diesen verlassenen Städten und zerstörten Gebäuden gleicht? Hier sind einige gute Nachrichten – es existiert zumindest ein solcher Ort! Und zwar die Sperrzone von Tschernobyl, die sich in der Ukraine befindet.

 

Liste der besuchten Orte:
  • - Verlassenes Dorf Zalissya
  • - Riesiges Geheimradar "Duga-1" und die Stadt Tschernobyl-2
  • - Das Dorf Kopachi ist fast vollständig unter der Erde begraben und der Kindergarten steht noch
  • - Kernkraftwerk Tschernobyl unter dem neuen Sarkophag
  • - Kühlteich des Kernkraftwerks mit Riesenwels
  • - Roter Wald
  • - Feuerwehr
  • - Pripyat
  • - Unfertiges KKW
  • - Fahrzeugfriedhof und Yanovskiy Bahnhof
  • - Unterkunft in einem Hotel in der Stadt Tschernobyl
Mehr Details
+ 3 Tage Tour
Preis: 210€

Die Katastrophe von Tschernobyl war so bedeutend, dass sie von der INES (International Nuclear Event Scale) mit der Gefahrenstufe 7 bewertet wurde. Während unserer dreitägigen Reise in die Tschernobyl-Zone haben Sie die einmalige Gelegenheit, berühmte Orte von Tschernobyl und Prypjat zu erkunden.

Liste der besuchten Orte:
  • - Flussstation in der Stadt Tschernobyl mit versunkenen Booten
  • - Verlassene Synagoge
  • - Kommandozentrale Duga-1
  • - Feuerwache, Schule und Kino in Tschernobyl-2
  • - "Brücke des Todes"
  • - Pripyat Flussstation und Café am Ufer
  • - Pripyat Krankenhaus Nummer 126
  • - Die Liste der Orte für diese Tour enthält auch Orte von anderen Touren mit weniger Tagen
Mehr Details